Liebe SchülerINNen
Diese Woche unseres Distance-Learing-Programmes steht ganz unter dem Motto „Alles BALL“! Schon in der letzten Woche haben wir uns mit Fußball beschäftigt, jetzt setzen wir mit anderen traditionellen Ballsportarten wie Tennis, Volleyball und allgemeinen Ballgeschicklichkeitsspielen fort! Voraussetzung ist natürlich, dass sich bei Euch im Haushalt Bälle befinden, falls nicht sind wir sicher, dass sich das ein oder andere Sportgerät (es muss kein Volleyball sein, ein Plastikball etc. erfüllt genauso den Zweck…) auftreiben lässt.
Wir haben die Anregungen für die Ballgeschicklichkeitsspiele bewusst nicht allzu schwer angesetzt, ihr könnt aber die folgende vorgeschlagenen Übungsreihe von 10 Grundübungen um einige Schwierigkeitsgrade erweitern. BSP: Statt Ball im Stand senkrecht hochwerfen und im Sitzen fangen, etwa: Ball senkrecht hochwerfen, hinsetzen und wieder aufstehen und dann fangen oder dazu noch eine Drehung einbauen etc. – also „feel free“, alles ist möglich, es geht um die Geschicklichkeit und Reaktionsschnelligkeit im Umgang mit dem Spielgerät BALL:

10 – Ballgeschicklichkeitsspiele

Anzahl der
Wiederholungen Aufgabenstellung
10 Ball hochwerfen, 1x klatschen und fangen

9 Ball im Stand senkrecht hochwerfen und im Sitzen fangen

8 Ball hochwerfen, 1x vor, 1x hinter dem Körper klatschen und fangen

7 Ball rücklings hochwerfen, umdrehen und fangen

6 Ball neben einer Linie senkrecht hochwerfen, Markierung (Abstand 2m) berühren und nach einmaliger Bodenberührung wieder fangen.

5 Ball 5x in der Luft halten, Ball darf nicht gefangen werden

4 Ball hochwerfen ganze Drehung und fangen

3 Ball unter einem Bein durchwerfen und fangen
2 Ball hochwerfen, abprallenden Ball im Moment der Bodenberührung mit gegrätschten Beinen überspringen

1 Ball hochwerfen und hinter dem Rücken fangen

Mit dem Tennisball beschäftigen wir uns ebenfalls im Rahmen von Reaktions- und Geschicklichkeitsübungen. Hier ein Link mit einer Übungsreihenfolge. Wer sich schon mit Jonglieren beschäftigt hat, ist hier klar im Vorteil, da ein gutes Timing der Würfe Voraussetzung für das Gelingen der Übungen ist.

file:///C:/Users/diri2/Downloads/Workout%20Koordinative%20Übungen%20mit%20dem%20Tennisball.pdf

Volleyball wollen wir in dieser Woche aus zwei Aspekten betreiben. Zuerst mit einem speziellen Volleyball-Workout von ca. 20 min

https://www.youtube.com/watch?v=SN3zgmIFGjk

Der nächste Link beschäftigt sich vor allem mit einigen Grundtechniken. Sucht euch dazu in eurer unmittelbaren Umgebung eine Wand. Die Übungen sind sehr gut ausgeführt und erklärt! Zudem könnt ihr die Bewegungsabläufe in den Slow-Motion-Einstellungen gut studieren!

https://www.youtube.com/watch?v=oC8_QCY8ZE0

Was weiterhin aber ein Thema sein muss, auf das wir nicht vergessen dürfen, ist die allgemeine Fitness und Grundlagen-Ausdauer! Das heißt wir lassen nicht locker und starten auch diese Woche nach anstrengenden Sessions im Home-Office vor dem Computer raus in die frische Luft auf einen Lauf, um den „Kopf frei zu bekommen“!
Gutes Gelingen bei Euren bewegten Einheiten always with social distance and much fun!
Eure ARGE-BSP Profs