Liebe SchülerInnen!

Auch in der dritten Woche der einschneidenden aber notwendigen Maßnahmen, wo wir nicht mit Euch gemeinsam im Turnsaal bewegungsorientiert arbeiten können, stellen wir Euch wieder Übungsmaterial zur Verfügung. Einige Rückmeldungen waren sehr positiv, wir bemühen uns weiter!
Als zusätzliches Material bieten wir Euch diese Woche ein Ganzkörperprogramm für Kräftigen und Dehnen an! Wichtig dabei ist immer auf eine exakte Ausführung der Übungen zu achten wie dies im Link beschrieben wird! In folge werden sich auch einige Übungen überschneiden, bzw. in diversen Programmen nicht stark voneinander differieren. Das ist durchaus gewollt und schade sicher nicht, ihr könnt euch auch selbst aus den verschiedenen Vorschlägen ein persönliches Workout zusammenstellen!

http://schulsportooe.at/wp-content/uploads/2020/03/dehnen_kräftigen.pdf

Links findet ihr immer die jeweilige Kräftigungsübung für die isoliert zu trainierenden Muskelpartien des Körpers. Im Anschluss daran werden die Dehnübungen ausgeführt. Dabei bitte immer den Muskelreiz halten und nicht wippen! Für Dehnen gilt mindestens 30 sec. Bei den Kräftigungsübungen wie z.B.: Wandliegestütz darauf achten, dass Ihr nie in den persönlichen Schmerzbereich kommt oder in der Ausführung „schlampig“ werdet (vernachlässigen der Ganzkörperspannung etc.)
Wer dazu noch weiterführende Stabilisationsübungen durchführen möchte oder lieber mit Video-Anleitung arbeitet, wird hier fündig:

https://www.youtube.com/watch?v=Dd4nivJ3uWE&t=

Ein besonderes Anliegen ist uns auch das Training der Bauch – und Rückenmuskulatur! Dazu dürfen wir Euch zwei Workouts von Timo von Sport Thieme empfehlen. Hier gilt auch: Die 45 Sec. Belastung sind nicht in Stein gemeißelt. Ihr könnt mit weniger BELASTUNSZEIT (15 – 20 sec.) beginnen und mehr Pausen einplanen. WICHTIG IST IMMER BEI JEDEM TRAINING AUF DIE EXAKTE ÜBUNGSAUSFÜHRUNG ZU ACHTEN!

 https://www.youtube.com/watch?v=X_ZJpZgRecI

https://www.youtube.com/watch?v=EKJoeNhkNzU

Eine weitere Empfehlung heißt zwar „Workout unter der Sonne“, ihr könnt das Programm aber natürlich auch indoor ausüben! Falls es die Temperaturen zulassen sollten, ist es aber eine tolle Alternative zum „Home Office“, um draußen einmal den Kopf frei zu bekommen!

https://www.gymondo.com/magazin/de/zu-hause-trainieren/fitnessuebungen/trendsportoutdoor-fitness

Apropos „Kopf frei bekommen“! Wie geht es euch beim Laufen mit der Runtastic App? Vielleicht hat sich dabei der oder die eine schon gefragt, welche Fehler man dabei machen kann. Dazu haben wir Euch die 10 Gebote verlinkt, die ihr beim Laufen unbedingt beachten solltet!

https://www.sportaktiv.com/die-10-groessten-trainingsfehler-beim-laufen?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=traffic&utm_content=posting_trainingsfehler-laufen&fbclid=IwAR3GQzz9VXgta0bsmgjkpP7wCIQJYFXdmbLwj1g8xBTQh3Igp5wOb6BEeKo

Womit wir auch wieder beim Thema Ausdauer wären! Bitte arbeitet weiter an der Challenge und trägt ausgeführte Programme in eure Trainingsbücher ein!
Falls ihr Fragen habt könnt ihr uns jederzeit per Mail kontaktieren

Wir wünschen Euch eine bewegte Woche und ebenso bewegte Osterferien in diesen bewegten Zeiten!
Eure Profs von der ARGE Sport